Pilzbefall bei Igeln kommt leider häufiger vor

Dieses Igelweibchen ist einer unserer stacheligen Patienten. Sie war untergewichtig und litt unter starkem Pilzbefall.

Dieser Pilzbefall führt dazu, dass sich die Haut entzündet und die Stacheln ausfallen. Ein ist ein leider häufiger anzutreffendes Krankheitsbild, welches meist bei geschwächten und untergewichtigen Tieren auftritt. Im Igelzentrum existiert ein separater Raum, damit befallene Tiere nicht andere, auch geschwächte Tiere infizieren.