Masken nähen zugunsten der Igel

Ein herzliches Dankeschön im Namen aller Igel geht an Frau Franke und Frau Bluhm! Nicht nur, weil die beiden mit selbstgenähten Mund-Nasen-Masken viele Menschen in Zeiten der Coronakrise geholfen haben.

Sondern auch, weil sie einen Teil des Erlöses an unser Igelzentrum spenden. 500 EUR sind durch den Verkauf in den letzten Wochen zusammengekommen. Wir bedanken uns herzlich dafür!

Zusätzlich zu diesem Engagement hat Frau Franke Mitte Mai zwei Igel bei der Auswilderung betreut. Die Igeldame "Foxy" und ein Igelmännchen sind bereits aus ihren Boxen geklettert und werden durch Frau Franke versorgt, bis sie irgendwann langsam selbstständig genug sind, sich um Futter zu kümmern. Diese Art von "sanfter Auswilderung" praktizieren wir beim aktion tier Igelzentrum, um die Tiere langsam an ihre natürliche Umgebung zu gewöhnen.