REWE Group übergibt großzügige Futterspende - und das schon zum 10. Mal!

Ein Bericht von Sonja Scharper, aktion tier Igelzentrum

Es war wieder eine aufregende Saison für das aktion tier Igelzentrum Niedersachsen mit vielen Beratungen, netten Kontakten zu Igelfreunden, aber leider auch vielen verletzten Igeln, die unsere Hilfe brauchten.

Alle unsere Igelpatienten sind nun gut ins neue Jahr gekommen, und unsere Winterschlafboxen der Igelstation sind bis auf den letzten Platz besetzt. Mit der Winterschlafsaison kehrt naturgemäß für die Mitarbeiter/innen im Igelzentrum etwas mehr Ruhe ein, und unsere stacheligen Schützlinge können sich in ihren gemütlichen Boxen erholen.

Im Frühjahr werden die Stacheltiere dann bereit für die Auswilderung in die Freiheit sein: Über 200 Igel wachen dann fast gleichzeitig auf. Ihre Fettreserven sind dann ziemlich aufgebraucht, sie haben im Winterschlaf ca. 20 bis 40 % des Herbst-Körpergewichtes verloren, und auch das Aufwachen kostet die Wildtiere viel Energie. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass auch in diesem Jahr die REWE Group wieder an unsere Winterschläfer gedacht und zwei Paletten Katzenfutter an uns gespendet hat. Dies wird den Igeln dann im Frühjahr zugutekommen, wenn sie nach dem Aufwachen dringend Energie benötigen.

Die Spende wurde am 15. Januar direkt im aktion tier Igelzentrum durch Vertreter der REWE Group übergeben. Es sind 2 Paletten Katzenfutter  gespendet worden (Warenwert 896 Euro).